Wissenswertes

Aufklappen/Zuklappen


Trauerdekoration

Die Trauerdekoration kommt im Rahmen des Beerdigungszeremoniells zum Einsatz und umfasst all jene zierenden Elemente, die im Zusammenhang damit stehen. Zur Trauerdekoration kann Blumenschmuck, aber auch Kerzenständer am Ort des Zeremoniells gehören, es sind aber auch die Kränze gemeint, die oftmals auch noch einen letzten Gruß an den oder die Verstorbene tragen. Damit diese Kränze am Ort des Zeremoniells adäquat arrangiert werden können, sind oftmals auch noch Kranzständer im Rahmen der Trauerdekoration erforderlich. Im weitesten Sinne gehört auch der Grabschmuck zur Trauerdekoration, auch hier geht es darum den oder die Verstorbene würdevoll und angemessen zu verabschieden. Wenn man ein Beerdigungsunternehmen mit der Durchführung aller notwendigen Abläufe beauftragt hat, bespricht dieses mit den Angehörigen die gewünschte Trauerdekoration und beauftragt dann wiederum ein Partnerunternehmen mit der Umsetzung. Auf diese Weise haben die Angehörigen des Verstorbenen immer nur einen Ansprechpartner, was in dieser schweren Zeit oftmals als erleichternd empfunden wird.


« zurück